HSV Mainflingen e.V.
HSV Mainflingen e.V.

Sommerfest 2018

TEENBEATS & MIDNIGHT SPECIAL

REVIVAL

 

Wer kann auf einer Party lauthals die Songs von den Animals, Stones, Beatles oder der Spencer Davis Group mitsingen? Wer weiß noch, was ein fetter Hammond-Sound ist und kennt die alten Soultitel von Ray Charles, Joe Cocker und Santana, die Bläserriffs von Chicago oder Blood, Sweat & Tears? Mit Sicherheit können sich die Fans von TEENBEATS & MIDNIGHT SPECIAL dafür begeistern. Für sie und alle anderen Freunde der 63-74er Oldies bringen die Gründer der damals im Ostkreis legendären Band die besten Titel der ersten 10 Jahre ihres Musikschaffens auf die Bühne. Beat, Blues, Soul und Fusion waren die Wurzeln der jetzt in anderen Musikrichtungen orientierten Musiker. Doch zum Anlass ihres 70. Geburtstages 2018 lassen Rudi Schnetzer (Keyboards), Uli Hof (Bass) und Norbert Schneider (Gitarre) - siehe Bild von 1965 - zusammen mit vielen Musikerfreunden die alten Zeiten wieder aufleben. Das Konzert am Freitag, 03. August 2018 auf dem HSV Gelände, Mainweg 24, 63533 Mainhausen (Mainflingen) statt. 

Sommerfest 2017

Sommerfest beim Hundesportverein Mainflingen wieder großer Erfolg

Sommerwetter, leckeres Essen, interessanter und spannender Sport. Was braucht man mehr für einen perfekten Tag? Der Meinung waren auch die zahlreichen Besucher, die einen kurzweiligen Tag am Mainuferweg verbrachten.

Beim Turnierhundsport wird in verschiedenen Disziplinen gestartet und unter den wachsamen Augen der Leistungsrichter Bettina Menk, Michael Bachmann und Lutz Jäckel konnten gute Ergebnisse erzielt werden.

Die Sieger in den jeweiligen Disziplinen in den jeweiligen Altersgruppen sind:

Geländelauf 5000m: Janet Schouler mit Linda (Niddatal); Nadine Hirth mit Yukon (Hettenrodt); Dietmar Janke mit Ruby (Ransbach);

Geländelauf 2000m: Ricarda Kliem mit Yuma (Köppern); Mario Turan mit Dakota (Köppern); Walter Aßmus mit Luke (Seeheim).

Geländelauf 1000m: Nadine Hirth mit Yukon (Hettenrodt); Mario Turano mit Morris (Köppern). Freunde)

Vierkampf 1: Leon Streiß mit Amy (Hettenrodt); David Förster mit Melli (Oberhausen); Tina Schmitt mit Banja (Michelstadt); Simone Schäfer mit Chayenne (Niddatal); Renate Fischer mit Demetria (Montabaur); Joachim Heimann mit Fini (Garbenheim). Die Mainflingerinnen Svenja Kozelka mit Nikita und Lisa Reis mit Daisy belegten Platz 2 und 3.

Vierkampf 2: Elisabeth Seitz mit Toni (Garbenheim); Silvio Weber mit Marley (Lahn-Ohm); Birgit Wenzel mit Foster (Mainflingen); Rainer Kleinz mit Josie (Gensingen); Helga Heist mit Bolero (Hösbach); Dietmar Janke mit Ruby (Ransbach).

Vierkampf 3: Nele Kemena mit  Bella (Essen); Jessica Bergmann mit Recall (Garbenheim); Peter Fiederling mit Pepper (Mainflingen); Tatjana Pirrung mit Chipmunk (Seeheim); Frank Zenglein mit Bella (Niddatal); Ernst Tries mit Minna (Niddatal)

Am Teilnehmerfeld ist ersichtlich, dass der Mainflinger Verein mit seinen ca. 400 Mitgliedern ein überregionaler Treffpunkt für Hundesportler ist. Schon mehrfach fanden Landesmeisterschaften  und deutsche Meisterschaften auf dem großzügigen Gelände am Main statt. 

Ergebnislisten HSV Sommerfest 2017
Gesamtergebnis.pdf
PDF-Dokument [286.1 KB]
Bericht HSV Sommerfest 2017
Bericht Sommerfest 2017.pdf
PDF-Dokument [79.0 KB]
Zeitplan HSV Sommerfest 2017
THS 2017 Sommerfest Zeitplan.pdf
PDF-Dokument [10.1 KB]
Einladung zum THS-Turnier beim Sommerfest 2017
Einladung zum THS-Sommerfest 2017 HSV Ma[...]
PDF-Dokument [172.5 KB]

Sommerfest 2016

Hier finden Sie alle Infos zum Sommerfest am 6. und 7. August 2016.

Sommerfest beim Hundesportverein Mainflingen wieder großer Erfolg

Zweitägiges Turnier mit vielen Teilnehmern

Auch in diesem Jahr strömten zahlreiche Besucher an den Mainuferweg,  um sich das Sommerfest mit 2-tägigem Turnier  beim Hundesportverein Mainflingen nicht entgehen zu lassen. Die Stimmung war gut, die Zuschauer fieberten und feierten mit den Hundesportlern.

Wie in jedem Jahr war das Agilityturnier sehr gut besucht und die Zuschauer hatten ihre Freude beim Anblick der agilen und motivierten Mensch-Hund-Teams. Aus einem sehr großen Umkreis kamen die Sportler, um sich mit ihresgleichen zu messen. Bei schönstem Wetter waren die Bedingungen für einen erfolgreichen Wettkampf gegeben, dennoch war höchste Konzentration von Nöten, um den Hindernisparcours möglichst schnell und korrekt zu überwinden. Dass dies zwar einfach und spielerisch aussieht, ist die eine Seite - dass viel hartes Training dahintersteckt die andere. Gestartet wurde in verschiedenen Größen und Klassen. Nachfolgend die jeweiligen Sieger:

A1 small: Gudrun Grimmer, Toffee (HSV Bunte Hunde Neubrunn)

A1 medium: Martina Sprey, Jonny (HSV Mainflingen), 2. Platz Jana Hölker mit Nelly, amtierende Jungendlandesmeisterin (HSV Mainflingen). Die beiden platzierten sich in der gleichen Reihenfolge auch bei Spiel.

A1 large: Christiane Essig, Quimbaya (Ludwigshafen)

A2 small: Femke Habighorst, Yellow (Sportdox)

A2 large: Sabine Kreutz, Bee (Krefeld)

A3 medium: Heike Meister, Belle (Hockenheim)

A3 large: Miriam Duarte, Happy (Ffm-Bockenheim)

Carsten Paul mit Joy belegte beim Jumping den 10. Platz. Jutta Wille konnte mit Keelut beim Spiel den 15. Platz belegen. Beide sind Mitglieder im HSV Mainflingen.

Am Sonntag, beim Wettkampf der Turnierhundsportler, konnten von allen Teilnehmern gute Ergebnisse erzielt werden.

Es wurde in mehreren Disziplinen gestartet.

Die Sieger in den jeweiligen Disziplinen in den jeweiligen Altersgruppen sind:

Geländelauf 5000m: Lara Keller, Rapunzel (Kraichtal);  Tobias Hartung, Snoop Dog (Köppern); Theresa Vogtländer, Daimon (THS Freunde); Rainer Kleinz, Josie (Gensingen); Simone Schäfer, Arsen (Niddatal).

Geländelauf 2000m: Nele Kemena, Crazy (Essen); Andreas Hartung, Gigi (Köppern); Vivian Göhler, Amy (Essen); Stefan Briese, Nami (Niddatal); Julia Ihrig, Luna (Erbach);  Simone Schäfer, Diva (Niddatal).

Geländelauf 1000m: Claudia Stahmer, Leo (THS Freunde)

Vierkampf 1: Jan Jäckel, Danny (Niddatal); Stefan Briese, Nami (Niddatal);  Katrin Klein, Blaze (Lossetal); Andrea Fischer, Flocki (Niddatal); Michael Bachmann, Max (Lossetal); Horst Beck, Benny (Niddatal); Waltraud Kümmel, Jule (Bad Kreuznach).

Vierkampf 2: Johanna Schubart, Jona (THS Freunde); Elisabeth Seitz, Toni (Garbenheim); Stephan Scholz, Santiago (Uedem); Beate Eichhorn, Mogli (Hösbach); Armin Grimm, Luke (THS Freunde); Helga Heist, Bolero (Hösbach).

Vierkampf 3: Nele Kemena, Bella (Essen); Jessica Bergmann, Recall (Garbenheim); Sven Metzger, Winnie (Langen); Nicole Rosenhain, Arieh (Gensingen); Frank Zenglein, Bella (Niddatal).

Für die wachsende Gemeinschaft der Hundesportler ist der Mainflinger Verein mit seinen ca. 400 Mitgliedern ein überregionaler Treffpunkt. Schon mehrfach fanden Landesmeisterschaften  und deutsche Meisterschaften auf dem großzügigen Gelände am Main statt.

Bericht downloaden

Das Plakat zum Sommerfest können Sie über den Link unten als PDF downloaden.

Sie sind Besucher Nr.:

Hier finden Sie uns

Platzanlage:

HSV Mainflingen e.V.
Mainweg 24 
63533 Mainhausen

 

Postanschrift:

HSV Mainflingen e.V.

Sudetensiedlung 6

63533 Mainhausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 173 8208090

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Trainingszeiten

Agility: Dienstags und Freitags

THS: Mittwochs und Samstags

GHS: Montags und Donnerstags

Obedience: Sonntags (Platz 2)

Basis: Sonntags (Platz 1)

Welpen: Samstags 

 

Die Klassen- und Gruppenein-teilungen entnehmen Sie bitte auf der Seite der jeweiligen Disziplin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Mainflingen e.V.